Leckere Rezepte: Pizzateig selbstgemacht

0
295

Hier ist ein einfaches und leckeres Rezept für einen Pizzateig:

Zutaten:

  • 500g Mehl (Type 00 oder Pizzamehl)
  • 1 Päckchen Trockenhefe oder 25g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 325ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl

Anleitung:

  1. In einer großen Schüssel das Mehl, den Zucker und das Salz vermischen.
  2. Die Hefe im lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben.
  3. Das Olivenöl hinzufügen und alles gut miteinander vermengen, bis ein Teig entsteht.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 10 Minuten lang kneten, bis er glatt und geschmeidig ist.
  5. Den Teig zurück in die Schüssel geben, abdecken und an einem warmen Ort für mindestens 1 Stunde gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  6. Nach der Ruhezeit den Teig erneut auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und in die gewünschte Form bringen.
  7. Den Pizzateig mit den gewünschten Zutaten belegen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C für ca. 10-15 Minuten backen.

Tipp: Je länger der Teig gehen kann, desto besser wird das Ergebnis. Wenn möglich, lassen Sie den Teig für mehrere Stunden oder sogar über Nacht im Kühlschrank gehen, um einen noch besseren Geschmack zu erzielen.

Foto von ROMAN ODINTSOV: https://www.pexels.com/de-de/foto/backen-selbst-gemacht-zutaten-rohkost-5903449/

Anzeige: