Die 7 besten Rezepte für Weihnachtskekse

0
309
Weihnachtskekse mit Kaffee

1. Klassische Vanillekipferl

Zutaten:

  • 210 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 140 g Butter
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

  1. Mehl, Zucker, Butter, Mandeln und Vanillezucker zu einem Teig kneten.
  2. Den Teig zu einer Rolle formen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Jedes Stück zu einem Kipferl formen und auf ein Backblech legen.
  4. Bei 175 °C für 10-12 Minuten backen.
  5. Noch warm in Puderzucker wälzen.

2. Schokoladen-Spritzgebäck

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 50 g Kakaopulver
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
  2. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen und Kekse auf das Backblech spritzen.
  3. Bei 180 °C für 10-15 Minuten backen.

3. Zimtsterne

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • 1 TL Zimt
  • 300 g gemahlene Mandeln

Zubereitung:

  1. Eiweiß steif schlagen und Puderzucker einrieseln lassen.
  2. Zimt und Mandeln unterheben.
  3. Teig ausrollen und Sterne ausstechen.
  4. Bei 130 °C für 15-20 Minuten backen.

4. Lebkuchenherzen

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 150 g Honig
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Ei
  • Zuckerguss zum Verzieren

Zubereitung:

  1. Mehl, Backpulver, Honig, Zucker, Lebkuchengewürz und Ei zu einem Teig kneten.
  2. Teig ausrollen und Herzen ausstechen.
  3. Bei 175 °C für 12-15 Minuten backen.
  4. Abkühlen lassen und mit Zuckerguss verzieren.

5. Butterplätzchen

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Teig ausrollen und beliebige Formen ausstechen.
  3. Bei 180 °C für 10-12 Minuten backen.

6. Haselnussmakronen

Zutaten:

  • 3 Eiweiß
  • 200 g Zucker
  • 200 g gemahlene Haselnüsse
  • Oblaten zum Backen

Zubereitung:

  1. Eiweiß steif schlagen und Zucker einrieseln lassen.
  2. Haselnüsse vorsichtig unterheben.
  3. Kleine Häufchen auf Oblaten setzen.
  4. Bei 150 °C für 15 Minuten backen.

7. Spekulatius

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten zu einem festen Teig verkneten.
  2. Teig ausrollen und Spekulatiusformen ausstechen.
  3. Bei 180 °C für 10-15 Minuten backen.

Foto von Pixabay: https://www.pexels.com/de-de/foto/kaffee-in-der-weissen-kaffeetasse-221082/

Anzeige: