Eine Ketogene Diät für Starter

0
281
Keto Diät, Ketogene Lebenslmittel
Anzeige:

Was ist überhaupt eine ketogene Diät?
Eine keto oder ketogene Diät ist eine kohlenhydratarme und zugleich fettreiche Diät, die Ihnen helfen kann, Fett effektiver zu verbrennen.
Weitere der vielen positiven Vorteile sind der Gewichtsverlust oder die Gesundheit- und die Leistungssteigerung, was aus über 50 Studien hervorgeht.

Außerdem wird diese Ernährungsweise auch von vielen Ärzten angewendet und empfohlen.

Eine Ketodiät kann besonders nützlich sein, um überschüssiges Körperfett ohne Hunger zu verlieren und Typ-2-Diabetes umzukehren.

Was bedeutet “Keto” überhaupt?
Das „Keto“ in einer ketogenen Diät beruht auf der Tatsache, dass der Körper kleine Kraftstoffmoleküle namens „Ketone“ produzieren kann.Diese “Ketonenkörper” sind eine alternative Kraftstoffquelle für den Körper, die verwendet wird, wenn der Blutzucker (Glukose) knapp ist.

Wenn Sie nur sehr wenig Kohlenhydrate (5%) und nur mäßige Mengen an Eiweiß zu sich nehmen (15-20%), können Ketone entstehen.
Dies liegt daran, dass Kohlenhydrate schnell in Blutzucker zerlegt werden und überschüssiges Eiweiß auch in Blutzucker umgewandelt werden kann.

Die Leber produziert Ketone aus Fett. Diese Ketone dienen dann als Brennstoffquelle im gesamten Körper, insbesondere für das Gehirn, wodurch die Gehirnleistung verbessert werden kann.

Das Gehirn ist das wichtigste Organ des menschlichen Körpers, das jeden Tag viel Energie verbraucht und nicht direkt mit Fett versorgt werden kann. Es kann nur mit Glukose… oder Ketonen betrieben werden.

Bei einer ketogenen Diät schaltet der gesamte Körper seine Kraftstoffversorgung so, dass er hauptsächlich mit Fett versorgt wird und rund um die Uhr Fett verbrennt. Wenn der Insulinspiegel sehr niedrig wird, kann die Fettverbrennung dramatisch ansteigen. Dadurch wird einfacher, auf Ihre Fettreserven zuzugreifen, um sie zu verbrennen. Dies ist großartig, wenn Sie versuchen, Gewicht zu verlieren, aber es gibt auch andere weniger offensichtliche Vorteile, wie beispielsweise weniger Hunger und eine konstante Energieversorgung. Dies kann Ihnen helfen, wachsam und konzentriert zu bleiben.

Wenn der Körper Ketone produziert, tritt er in einen Stoffwechsel-zustand ein, der Ketose genannt wird. Der schnellste Weg dorthin führt über Fasten – nichts essen – aber niemand kann für immer fasten.

Eine Ketodiät hingegen kann auf unbestimmte Zeit verzehrt werden und führt auch zu Ketose. Es hat viele Vorteile des Fastens – einschließlich Gewichtsverlust – ohne fasten zu müssen.

Obwohl die ketogene Ernährung viele nachgewiesene Vorteile hat, ist sie immer noch umstritten. Die hauptsächliche potentielle Gefahr betrifft Medikamente, z.B. bei Diabetes, bei dem möglicherweise die Dosierung angepasst werden muss (siehe oben). Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Änderungen der Medikamente und der Lebensweise. Vollständiger Haftungsausschluss

Umstrittene Themen im Zusammenhang mit einer Ketodiät und unserer Einstellung dazu sind gesättigte Fette, Cholesterin, Vollkornprodukte, rotes Fleisch, der Bedarf des Gehirns an Kohlenhydraten und die Einschränkung der Kalorien für den Gewichtsverlust.